Geheime Botschaften der Frisur

Was Haare über die Persönlichkeit verraten


Was die Frisur beim Gesichtlesen verrät

Die Aussage, ich erkenn anhand der Frisur, die Gedanken, die Einstellung und die derzeitigen geistigen Aktivitäten, ist nicht an den Haaren herbei gezogen.

Haare sind wesentlich mehr, als nur Mode und Fashion.
Sie verraten viel über unser Alter, unsere Gesundheit und auch unser Nervenkostüm.

Hier zähle ich dir ein paar Fakten auf, zu dieser haarigen Angelegenheit.

11 Fakten zu den Haaren - Hinweise aus dem Face Reading

Lockig oder glatt

Glatte Haare verraten, dass der Träger eher geradlinieg im Denken ist.

Lockige Haare hingegen zeigen  auf ein eigenwilliges Denkleben. 

Dies reicht von einem kreativen Geist, bis hin zu widerspenstigen und spannungsgeladenen Charaktereigenschaften.

Festes und dickes Haar oder fein und dünn

Je nach Stärke der Haare, lässt sich herauslesen, wie strapazierfähig die Nerven sind. 
Während dickes Haar, von robusten Nerven mit einem enormen Energiepotential spricht.
So sagen dünne und feine Haare, dass das Nervenkostüm eher zart ist und mehr Ruhepausen eingelegt werden sollten.

Die Länge der Haare

Je nach Länge der Haare, wird mehr die weibliche oder die männliche Seite betont.

Eine Frau die ihre Haare kurz trägt, möchte mehr die aktive und starke Seite betonen.
Umgekehrt, zeigt sie bei langen Haaren ihre feminine Seite und betont diese sogar.

Männer die wiederum lange Haare tragen, wollen die emotionale und kreative Seite betonen. 

Der Dutt

Mit dieser Frisur kann vieles ausgesagt werden. 
Zum einem werden geistige Energien stark gebündelt.

Je nachdem wo der Dutt sitzt, zeigt sich sogar wo diese gerade eingesetzt werden.

Wie bei diesem Bild ist zu sehen, dass diese Person gerade sehr viel mit dem Thema Selbstbehauptung zu tun hat.  
Der Selbstwert und das Selbstbewusstsein, sind dieser Person sehr wichtig.

Der Pony

Die Stirn wird in der Physiognomik auch das Schild genannt.
Auf unserer Stirn kann man ablesen, welche Gedanken hatte der Mensch bisher in seinem Leben.

Welche Themen haben den Menschen bisher besonders interessiert und wie weit ist der Horizont.

Doch all diese Informationen bleiben durch einen Pony verborgen. So zeigt die Person gegenüber, dass diese sich nicht gerne in die Karten sehen lässt.

Hochsteckfrisuren

Auch hier gilt es ein besonderes Augenmerk auf den Bereich zu richten, der dadurch betont wird.

Meist sind diese Fisuren sehr Detailreich und verspielt. 

Genau dieses sollen sie auch aussagen. Diese Person hegt Vorlieben für die Romantik und Verspieltheit.

Lange Haare 

im Gesicht

Wie auch beim Pony, so verstecken die Haare hier auch einen Teil, der nicht gesehen werden soll.

Wenn also die Augen oder die Wangen verdeckt sind, so zeigt das eine gewisse Schüchternheit.

Je nachdem welche Seite verdeckt wird, kann man davon ausgehen, dass der aktive oder passive Teil versteckt werden möchte.

Geflochtene Haare oder Pferdeschwanz

Personen die ihre Haare so tragen, zeigen dass sie gerne mit anpacken.

Frauen wollen meist dennoch die Weiblichkeit betonen und auch gleichzeitig, dass sie mit anpacken können. Also ein fleißiger Mensch sind.

Nun je nach Position zeigt sich auch, wo dieser Fleiß aktuell wichtig ist.

Ein Zopf der im Nackenbereich beginnt, zeigt eine hilfsbereite Person. Dieser Person sind  die Menschen in deren Umfeld wichtig.

Der Scheitel

Der Scheitel verrät, wie es mit der inneren Harmonie gerade aussieht.

Der Mittelscheitel deutet auf eine harmonische Person hin. Hier ist alles im Gleichgewicht.

Sitzt der Scheitel auf einer bestimmten Seite, ist davon auszugehen, dass hier Energie aus den Gegensätzen gezogen wird.

Je größer die Abweichung aus der Mitte, desto größer das Ungleichgewicht zwischen  emotionalen (links) und rationalen (rechts).


Kleine Wirbel

Wirbel in den Haaren, zeigen eine gewisse Aktivität in dem entsprechendem Areal.

Ein sogenannte "Rauflocke" im vorderen Bereich - der sogenannte Du-Bereich - deutet darauf hin, dass die Person Auseinandersetzungen mag und vielleicht sogar provoziert.

Je nach weiteren Merkmalen, kann dies auch spaßig gemeint sein.

Haaransatz

Während ein gerader Haaransatz eine gewisse Gutgläubigkeit zeigt, so ist ein eckiger Haaransatz an den Schläfen ein Zeichen für Diskussionsliebe.

Hat jemand eine "Zweiflerecke"  im oberen Stirnbereich, so erkennen wir einen kritischen Geist. Dieser Mensch zweifelt eher und hinterfragt gern. 

Es ist auch ein Zeichen für den Hang zur Ironie.


Du bist mehr!

Nach diesem kleinen Ausflug, hast du lediglich 11 Möglichkeiten kennengelernt. 
Das sind bei weitem nicht alle Möglichkeiten und du bist mehr als das.
Du willst wissen, was alles in dir steckt?
Wer du wirklich bist?
Warum du dich nicht verstecken brauchst oder klein machen musst und was dich zu einem ganz besonderen Menschen macht, erfährst du durch dein eigenes Face Reading.