Ich sehe das was du nicht siehst - 

und das bist du selbst!

Selbsterkenntnis / Selbstbestimmung finden durch Face Reading

In den letzten Beiträgen gab es einiges zu lernen über die drei Säulen, die ich fürs Face Reading nutze. Hier habe ich euch einen kurzen aber tiefgehenden Einblick in diese gegeben.

Diese Säulen bestehen aus:

- Siang Mien
- Psycho Physiognomik
- Micro Expressionen

Nun sind das viele Eindrücke und viele Techniken. Davon gibt es auch einiges mehr.

Wie gestaltet sich nun solch ein Reading bzw eine Analyse eines Menschen und dessen Geschichte mit diesen Technicken.

Wir alle wollen dazugehören

Es ist eines unserer Grundbedürfnisse. 

Wir wollen gesehen werden wie wir sind, geliebt werden mit allen Eigenheiten und dennoch verstellen wir uns, weil wir jemanden oder einer Gruppe dazugehören wollen.

Interessanterweise ist auch dies an den Ohren zu erkennen.

Unser Verhalten widerspricht jedoch manchmal unseren Gedanken und somit ist das Handeln nicht unbedingt zielführend.

Dies kann zu Schwierigkeiten in allen Bereichen führen. Wir fühlen uns nicht verstanden, missverstanden oder nicht dazugehörig.

Ohren, Face Reading, Gesichtlesen

Selbstbewusstsein - 

sich seiner selbst bewusst sein

Face Reading als Hilfestellung

Durch die ständige Veränderung im Außen und dem Wandel, fällt es schwer die innere Balance zu behalten. 

In der Schule wurde uns zum Beispiel gesagt, was wir tun können,  müssen und was nicht. Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte haben einen massiven Einfluss darauf, wer wir sind und was wir werden. Die Medien formen hierzu auch neue Idealbilder denen wir folgen sollen. 
All diesen Anforderungen sollen wir gerecht werden und somit verlernen wir oft, wer wir wirklich sind. 
Manche verstecken auch dieses "wahre ich", weil sie glauben sie wären sonst nicht liebenswert.

Betrachtung des ganzen Menschen - von allen Seiten

Alle drei Techniken gemeinsam, ergänzen sich auf eine wunderbare Art und Weise.

Während eine Technik schon aus der Ferne verwendet werden kann, ist eine andere perfekt aus nächster Nähe.

Bei dieser Kombination wird alles genau betrachtet. Körper und Statur, von allen Seiten. Während eine Technick sich mehr auf die Front spezialisiert hat, gleicht die Nächste diese wieder aus indem der Mensch auch von seinem Profil angesehen wird.

Hier ein grobes Beispiel für eine mögliche Vorangehensweise:

Siang Mien, Face Reading, Gesichtlesen

Durch die Psycho Physiognomik kann man sofort anhand der Körperform und der Statur erkennen, welches Hauptnaturell ein Mensch in sich trägt. Sind Körper und Geist sich hier einig oder hat der Kopf hier auch hin und wieder sein Eigenleben? All das ist schon auf einmal zu sehen.

Interessante Gesichtsmerkmale werden angesehen. Aus der Siang Mien - Lehre hilft auch die Analyse der Gesichtsform. So ist zu sehen, was der Mensch für eine Lebensaufgabe hat.
Alle Merkmale werden abgeglichen und Talente und Interessen werden angesehen.
So nach und nach zeigt sich die Persönlichkeit!

Im Gespräch zeigt sich die Bewegung der Mermale und auch ob das Gesagte mit dem tatsächlichen Gedanken übereinstimmt. Dabei ist die Analyse der Micro Expressionen sehr hilfreich. Bei bestimmten Reaktionen wird auch die Haut genauer betrachtet.


Nach und nach fügt sich ein Gesamtbild zusammen. 

Hier wird besonders darauf geachtet, dass alles mit allem zusammen hängt.

Erst wenn sich Dinge widerholen bzw. bestätigen, kann man sich wirklich sicher sein.

Nun weiß man was für ein Mensch vor einem steht. 
Dieses Bedarf allerdings viel Beobachtung und sehr viel Übung und Fingerspitzengefühl.

Ein sogenanntes Speed Reading bzw. Schnellverfahren dauert ca 5 bis 10 Minuten. Hier kann man schon eine Tendenz feststellen.

Eine komplette Analyse hingegen kann leicht mindestens eine Stunde  benötigen.

Persönlichkeit, Analyse, Siang Mien

Die komplette Gesichtsanalyse

Es würde den Rahmen sprengen hier eine komplette Analyse zu zeigen.
Doch werde ich so eine Analyse zur Verfügung stellen. Denn eine Analyse kann unter verschieden Motiven stattfinden.

Somit sind auch die Analysen unterschiedlich. 

Wenn man sich für seine Stärken interessiert, um beruflich besser vorwärts zu kommen, werden die Punkte anders angesehen, als bei Fragen zu Partnerschaft und Liebe.

Bei der Einstellung eines Mitarbeiters, wird auf andere Punkte im Gesicht geachtet, als bei der Partnerwahl.

Du bist schön wie du bist!

Nun muss man nicht erst 3 Techniken über so lange Zeit lernen, um zur Selbsterkenntnis zu kommen.

Es gibt eine Abkürzung - hier geht es zum eigenen Reading

Face Reading, Gesichtlesen