Was ist Siang Mien

Ein Gesicht sagt mehr als 1000 Worte!
Dies wussten schon die Gelehrten in China vor über 2000 Jahren.

Ob ein Mensch gut gelaunt, trotzig, bockig, wütend, müde oder glücklich ist, können die meisten Menschen erkennen. Unsere Emotionen im Gesicht und im Körper zu lesen, ist uns in die Wiege gelegt worden. Die Körpersprache ist die älteste Sprache auf dieser Welt!

Die alten Meister des Siang Mien haben aber aus diesem Lesen mehr gemacht - eine richtige Meisterschaft.

Siang Mien wird in Wörterbüchern als "Gesichterlesen", "Physiognomik" oder "Lesen des Schicksals aus dem Gesicht" beschrieben und definiert.

Das Gesicht - so einzigartig wie ein Fingerabdruck

Das Gesicht ist der Spiegel der Seele. Denn das Gesicht offenbart die innersten Gedanken, Absichten und Gefühle eines Menschen.

"Ein Kind kann nichts für sein Gesicht, ein Erwachsener ist für sein Aussehen verantwortlich!"

Zitat Konfuzius


Unsere Gedanken und Gefühle die wir über die Jahre haben, formen unser Gesicht in fortlaufendem Alter. 

Ein Teil davon wird uns allerdings in die Wiege gelegt und so ist zu sehen, welche Stärken der Mensch in sein Leben bringt. Wo Talente sind und welche Lebensaufgabe auf ihn wartet. Worauf sollte man achten. Welches Schicksal ist für den Menschen bestimmt.

Im Gegensatz zu anderen Lesetechniken, sieht sich die Siang Mien Kunst eben diese Themen mit an

"Ein Kind kann nichts für sein Gesicht, ein Erwachsener ist für sein Aussehen verantwortlich!"


Konfuzius

Wie liest man ein Gesicht mit Siang Mien

Um die Siang Mien Methode mit großem Gewinn anzuwenden, sollte man sich das ganze Gesicht der Person anschauen.

Wie alles im Leben enthalten auch Gesichter Widersprüche, denn der Widerspruch ist ein wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeit.
Durch  Siang Mien kann man diese Widersprüche herausfinden und unter welchen Umständen welches Merkmal als Stärke genutzt werden kann.

Die 3 Altersabschnitte 


Zuerst sieht sich der Siang Mien Meister die Form des Gesichtes an.

Diese Typen können problemlos auf den ersten Blick identifiziert werden. Oft haben aber Menschen eine Mischung aus mehreren Anteilen.

Danach wird das Gesicht in drei Altersabschnitte unterteilt.
 
Hier werden die Abschnitte zwischen den 15 und 30 Lebensjahr angesehen. Ebenso die mittleren Lebensjahre und das hohe Alter.

Die 8 Regionen

Nach den 3 Altersabschnitten wird das Gesicht in 8 Regionen unterteilt. 

In diesen Regionen geht es unter anderem um die Liebe, Karriere, Wohlstand, Eltern und noch viele mehr.

Das Gesicht und seine Merkmale

Nach dem die 8 Regionen angesehen worden sind werden alle Merkmale angesehen vom gesamten Gesicht.

Die Augenbrauen, die Augen, die Nase, der Mund, das Ohr, die Wangen und das Kinn werden genauer betrachtet.

Es werden die Form, die Proportion und auch die Größe und alle anderen Eigenschaften betrachtet. 

Wichtig ist für den Gesichtsleser auch in welchem Zusand die Haut ist. Ist sie eher matt, glänzend, gerötet. All dies sind Informationen und geben sogar Auskunft über den Gesundheitszustand.

Eine sehr bedeutende Rolle spielen Muttermale im Gesicht. Diese haben eine vielzahl an Bedeutungen.

"Gute" und "Schlechte" Gesichter

"Gute" Gesichter - das sind nicht unbedingt diese die wir als schön empfinden oder hübsch.

Menschen, die nicht dem Schönheitsideal entsprechen, können mit einem besseren Schicksal gesegnet sein.

Interessant ist allerdings, dass es im Gesicht ebeso sich wiederholende Proportionen gibt, wie bei unserem Körper auch.

Die Symetrie und Proportionen im Gesicht

Das Maß aller Dinge ist dabei die Breite der Augen.

Dieses Maß ist im ganzem Gesicht zu finden. Der Abstand zwischen den Augen, entspricht der Breite der Augen.

Die Länge der Nase ist zweimal so lang wie die Breite des Auges. Dabei misst man von den Augenbrauen bis hin zu den Nasenflügeln.

Diese Proportionen treten bei jedem Geschlecht auf und je öfter die Symetrie auftaucht, umso idealer gilt dieses Gesicht. 

Sind die Proportionen und deren Widerholungen allerdings Makellos und nahezu perfekt, wirkt das Gesicht ausdruckslos. Denn erst die kleinen Unterschiede, verleihen dem Gesicht ihre Individualität. Daher ist unser Gesicht einzigartig, genauso wie unser Fingerabdruck.

Du willst voll durch starten...

... willst aber deine Energie dort bündeln wo du mehr erreichen kannst als der Durchschnitt. Du bist dir unsicher bei er Klassifizierung deiner Stärken und Schwächen.
Dann spar dir Zeit und hole dir professionelle Hilfe um dein volles Potential zu entfalten.

Der Schlüssel für mehr Fokus und Effektivität im Leben.